Schubladenbox

Gestern habe ich mich mal an einer Schubladenbox versucht.
Das Kästchen mit drei Schubladen und einer Zettelaufbewahrung habe ich aus Karton in Saharasand und dem schönen Stampin’Up! Designerpapier „Lebkuchen“ gestaltet. Die Knöpfe zum Öffnen sind aus dem Set „Milchkaffee“ (Katalog S. 83).

Liebe Grüße,
Nicole

Advertisements

3 Kommentare zu “Schubladenbox

  1. wow, die sieht super toll aus. sowas könnte ich auch gebrauchen, bei mir fliegen zettel und kleine ikea bleistifte überall rum. nerv.

    gruß, bine

  2. Vielen Dank für den tollen Artikel. Ich war letzte Woche schon einmal auf dem Blog hier. Mal sehen, eventuell weist mich die Suchmaschine ja noch einmal hier her.

  3. Die Schubladenbox sieht wirklich super aus! Hast du davon auch eine Anleitung zum Nachbasteln?
    Liebe Grüße, Isabelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s