Workshop – Karten mit Pfiff (3)

Hier nun die letzten beiden Karten meines Workshops.
Als erstes eine Doppelkarte, d.h. auf der ersten Karte ist noch eine kleinere befestigt. Ich habe das Papier „Cottage Wall“, welches es nur noch solange  der Vorrat reicht gibt, mit Zartblau und Klassikblau kombiniert. Dazu die Schmetterlinge aus dem Set „Flight of the butterfly“ gestempelt und mit der Schmetterlingstanze und den Kreisen 1″ und 1 1/4″ ausgestanzt.


Der kleine Schmetterling ist mit einem Abstandshalter so befestigt, dass er die kleinere Karte geschlossen hält.


Innen findet sich dann ein „Danke“ aus dem Set „Herzlichen Dank“, ausgestanzt mit der großen Ovalen und der ovalen Wellenstanze.

Die letzte Karte unseres Workshops ist eine Aufstell-Klappkarte, d.h.sie wird flach gefaltet zum Verschicken und kann dann mit Hilfe eines kleinen „Kästchens“ aufgestellt werden.
Hier habe ich das wunderschöne Set „Zeitlos“ benutzt sowie das Jumborad „Very Vintage“ als Hintergrund. Die Blüten haben wir aufgestempelt, eine Kleine zusätzlich ausgeschnitten und mit einem Abstandshalter aufgeklebt, um einen 3D-Effekt zu erzielen.
Der Spruch vorne auf dem Kästchen stammt aus einem alten Sale-A-Bration Set.
Als Farben haben wir gewählt Elfenbein, Aubergine, Pflaumenblau, Pflaumenzart und Salbei. Von den beiden letzten Farben verabschieden wir uns nun; wer also noch etwas davon benötigt, sollte nicht zu lange warten und mir Bescheid geben.


Liebe Grüße aus dem grauen, windigen Schortens,
Nicole

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s