Swaps mit „Kleiderduo“

Ich hatte schon lange mit den Framelits „Kleiderduo“ (Katalog S. 187) geliebäugelt.

Als ich nun vor ein paar Wochen Swaps für die Städtetour in Melle machen wollte, habe ich die Kleider doppelt „ausgenudelt“, ein Minikästchen dazwischen geklebt  und damit eine süsse, kleine Verpackung für ein Bonbon, Küsschen, als Geldgeschenk o.ä. gebastelt.

Sieht auch schön als Tischdeko auf dem Teller z.B. bei einem Mädelgeburtstag aus

Stödtetour Melle Swaps_1
Stödtetour Melle Swaps_2
Die Kleider habe ich ein wenig aufgepeppt mit Bändern, Blümchen (mit dem Stanzenpaket Itty Bitty, Katalog S. 180), Perlen und Glitzer.
Ich glaube, sie haben allen gefallen.

Liebe Grüße,
Nicole

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s