Advent, Advent – 23. Tag

Heute habe ich für Euch die versprochene Anleitung für die große Pillowbox, die aus einem Stück gebastelt wird.

Pillowbox_groß

Dafür schneidet Ihr ein Stück Designerpapier oder CS mit den Maßen: Breite 19 cm – auf Musterlauf achten und Länge 25 cm zu. Die Länge bei 12,5 cm falzen.

Die Pillowbox wird in zwei Schritten „durchgekurbelt“ und dadurch länger.

(Leider sind die nachfolgenden Fotos etwas unscharf)

Das gefaltete Papier so unter das Framelit „Pillowbox“ legen, dass die geschlossene Seite (hier oben) innerhalb des Framelits liegt (da soll nicht geschnitten werden).

Pillowbox_groß_1
Die obere Acrylplatte wir nur bis zur Schräge der Klebelasche gelegt, es wird also auch nur bis dahin gestanzt.

Pillowbox_groß_2

Das Ergebnis sieht dann so aus:

Pillowbox_groß_3

Danach das Framelit verschieben und die Platte von der anderen Seite nur bis zur Schräge der Klebelasche legen.

Pillowbox_groß_4

Danach sollte Eure Form so aussehen:

Pillowbox_groß_5

Eine Klebelasche wird abgeschnitten (gestrichelte Fläche) und die Box mit doppelseitigem Klebeband zusammengeklebt und dekoriert.

Liebe Grüße,
Nicole

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s