Weihnachtskarten, die letzte

Bevor der Tannenbaum abgeschmückt und die Weihnachtsdeko wieder in den zahlreichen Kisten verstaut wird, möchte ich Euch doch noch die schönen, selbstgemachten Weihnachtskarten zeigen, die mir liebe Kundinnen und Teammitglieder geschickt haben:


Ganz herzlichen Dank an Alexandra, Annette, Birgit, Claudia, Insa, Michele und Ute.
************************************************************************************

Ab Morgen darf aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog 2018 bestellt werden und es startet wieder die schönste Zeit im Stampin’Up! Jahr, die Sale-a-bration!!!

Wie immer bekommt Ihr pro € 60,- Bestellwert etwas aus der Sale-a-bration Broschüre GRATIS dazu. In diesem Jahr gibt es zum ersten Mal auch zwei Produkte (ein 16-teiliges Stempelset bzw. Thinlits Formen) für einen Bestellwert von jeweils € 120,-

Guckt auf jeden Fall morgen vorbei, dann findet Ihr wie immer die Links zu den Neuigkeiten in der rechten Spalte.
Und wer noch keinen Katalog hat, aber lieber blättern möchte, statt Online zu gucken, schreibt mir einfach eine Mail und ich schicke den Katalog versandkostenfrei zu.

Liebe Grüße,
Nicole

Advertisements

Adventskalender – 24

Ich wünsche allen Bloglesern ein gesegnetes Weihnachtsfest.
Genießt die gemeinsame Zeit mit Familie und Freunden und macht es Euch so richtig gemütlich.
************************************************************

Diese Karte ist die letzte Weihnachtsidee meines Adventskalenders.

Hier habe ich Meeresgrün mit Puderrosa kombiniert. Die schönen Kerzen sind aus dem Set „Freude im Advent“, der Hintergrund ist mit „Alle meine Sterne“ (JK S. 210) geprägt.

Klappt man den Riegel um, erscheint hinter den Kerzen ein Gruß (aus dem Set „Weihnachten daheim, HWK S. 39):


Und innen ist noch Platz für einen weiteren:


Hier die Anleitung für diese schöne Karte:

Karte mit Verschluss

A4 Papier auf 10,5 cm x ganze Länge schneiden. Zur Hälfte falten. Die Vorderseite auf 10,5 cm kürzen.

Aufleger 1 (außen und innen) 10 x 10 cm
Aufleger 2 (außen und innen) 9,5 x 9,5 cm

Zuerst den Spruch für außen stempeln, dann mit den Sternen prägen.

Alle Aufleger auf und in die Karte kleben.

Verschluss: 10,5 x 4 cm. An der langen Seite bei 1 cm falzen, mit doppelseitigem Klebeband hinten an der Karte befestigen. Kerzen stempeln, ausstanzen und auf den Verschluss kleben.

Wer Geld oder eine Gutscheinkarte verschenken möchte, kann in die Innenseite noch ein Täschchen kleben.
Dafür ein Stück CS (10 x 5 cm) zuschneiden, an einer langen Seite einen Halbkreis ausstanzen und an drei Seiten mit doppelseitigem Klebeband festkleben.

Viel Spaß beim Nachbasteln wünscht Euch,
Nicole

Adventskalender – 23

Noch ein paar superschnelle Weihnachtsanhänger vom letzten Stempeltreff:

Diese sind aus dem schönen Designerpapier „Winterfreuden“ (HWK S. 37), die Grüße in Silber und Gold embosst sind aus den Sets „Winterwunder“ (HWK S. 35) und „Weihnachten daheim“ (HWK S. 39)

Liebe Grüße,
Nicole

Adventskalender – 22

Das Stempelset „Wise Men from Afar“ (S. 24) hatte es mir gleich beim ersten Durchblättern des Herbst-/Winterkatalogs angetan.


So entstand diese Weihnachtskarte für einen meiner letzten Stempeltreffs.

Die drei heiligen Könige und den Stern habe ich Gold embosst,  kombiniert mit Wildleder und Olivgrün.

Liebe Grüße,
Nicole

Adventskalender – 21

Heute habe ich eine kleine Weihnachtsgirlande in den Farben Meeresgrün, Aquamarin und Silber für Euch (ich liebe diese Farbkombination):

Die kleine Glöckchen findet Ihr in den Thinlits Formen „Geschmückte Stiefel“ (HWK S. 15), die Tannenzweige dahinter in „Weihnachtliche Treppe“ (HWK S. 8). Der kleine Strumpf in der Mitte stammt aus den Thinlits „Weihnachtsstrümpfe“ (JK S. 215).

Liebe Grüße,
Nicole

Adventskalender – 20

Hier kommen noch weitere Geschenkanhänger, diesmal in rund:

Das Designerpapier links ist wieder „Frohes Fest“, beklebt mit den Edgelits Formen „Winterstädchen“ (HWK S. 39).

Rechts habe ich das Stempelset „Santa’s Suit“ genommen (HWK S. 23). Damit kann man die Umrisse und das Innere (wie die Jacke oder die gestreiften Handschuhe) separat stempeln. Mit den passenden Framelits könnte man auch jedes Teil einzeln ausstanzen.

Der Spruch ist in dem Set „Weihnachten daheim“.

Liebe Grüße,
Nicole