Geburtstagskarte für den Mann

Das Schwarz-Weiß Designerpapier aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog 2018 (S. 23) „Blütenfantasie“ gefällt mir supergut. Besonders schön finde ich, dass die kleinen Muster sich toll zum Ausmalen eignen.

Für diese Männerkarte habe ich mich für die kleinen Punkte entschieden und sie passend zur Grundkarte in Meeresgrün ausgemalt. Das gleiche Papier habe ich auch für den Schriftzug „Happy Birthday“ (JK S. 213) genommen.

Neben einer Karte für die guten Wünsche findet auch noch ein Umschlag für das Geldgeschenk Platz in dieser „Double-Z-Fold-Karte“.

Morgen soll es hier im Norden ordentlich pusten. Am besten ihr bleibt zu Hause und nutzt die Zeit zum Basteln 😉

Liebe Grüße,
Nicole

Advertisements

Männerkarten

Bei jedem Katalog freue ich mich auf die neuen Designerpapiere; habe ich schon mal erwähnt, dass ich ein totaler DP-Freak bin?
Vor Jahren hat mal jemand gesagt: man braucht ein Paket zum Basteln und eins zum Streicheln!!! Wie wahr!

Auch im Frühjahr-/Sommerkatalog hat es mir ein Designerpapier besonders angetan; es heißt „Ganz Gentleman“ und ist zu finden auf S. 45.
Wie der Name schon sagt, ist es ein „Männerpapier“, in den Farben Marineblau, Meeresgrün, Schokobraun, Savanne und Vanille. Eine tolle Kombination!

Da Männerkarten ja ohne viel Schnickschnack auskommen, habe ich heute drei schnelle Karten für Euch, mit eben diesem Papier:


Auf der linken Karte seht ihr den großen Stempel aus „Geburtstagswünsche für Dich“ (S. 3), darunter ein schickes Kordband in Marineblau (S. 45).
Die Sprüche der mittleren Karte stammen aus dem Set „Alle meine Geburtstagsgrüße“ (S. 17), die Tröte sowie der Gruß der rechten Karte aus dem wunderschönen Geburtstagsset „Perfekter Geburtstag“ (S. 5).

Für heute liebe Grüße,
Nicole

Happy Birthday mit Anleitung

Die  Thinlits „Happy Birthday“ (JK S. 213) gehören zu meinen Favoriten des neuen Katalogs.
Mit den tollen Blättern mit Mehrzweckaufklebern (JK S. 203) kann man sich sozusagen einen „Sticker“ erstellen, so dass das Aufkleben ein Kinderspiel ist.


Auf dieser Karte habe ich dann auch noch die Gänseblümchenstanze und das passende Stempelset „Gänseblümchengruß“ (JK S. 127) benutzt, ein weiteres Highlight im Katalog.
Wunderschön sind auch die facettierten Glitzersteine, die es in Transparent und Gold gibt.

Hier eine kurze Anleitung:

Grundkarte:
CS 11″ x 5 1/2″ (an der langen Seite falzen bei 2 3/4″ und 5 1/2″)

DP für das vordere und hintere Stück: 5 1/4″ x 5 1/4″ und 5 1/4″ x 2 1/2″

Aufleger (hier in Weiß):
9 1/4″ x 3 3/4″ (an der langen Seite falzen bei 2 3/4″ und 5 1/2″)
Das größere Stück (3 3/4″ x 3 3/4″) etwa zur Hälfte vorne aufkleben, das letzte Stück 2 3/4″ x 3 3/4″) kommt auf den hinteren Teil der Karte.

Weitere Aufleger nach Belieben.
———————————————————————————————————————–


Eine Freundin von mir hat diese Kartenform entdeckt und wir beide sind ganz begeistert davon.

Liebe Grüße,
Nicole

Gutschein auf die Schnelle

Wenn es mal schnell gehen muss, kann man Gutscheine wunderbar in einem selbstgemachten Umschlag verschenken.
Mit dem richtigem Papier und ein bisschen Deko wird daraus eine tolle Verpackung.

Eins meiner Lieblingspapiere aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog ist das Designerpapier „Meine Party“ (S. 5). Man kann aus den Bögen (30,5 x 30,5 cm) große Verpackungen herstellen, die Muster und Farben sind wunderschön und eignen sich nicht nur für Geburtstage und es gibt jede Menge Zubehör wie einen Prägefolder, ein Geburtstags-Stempelset mit passenden Stanzen, Kordeln, Motivklebeband und Lackpünktchen (S. 6).

Partygrüße_1

Den Umschlag habe ich mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge gemacht (HK S. 150). Das geht superschnell und einfach und man kann zu fast jeder Gutscheingröße den passenden Umschlag basteln. Eine genaue Anleitung mit den Größenangaben (in cm und inch) ist dabei.

Meinen Umschlag habe ich noch mit ein paar Luftballons in den Farben des Musters verziert, sowie mit einem Gruß, der auch aus dem Stempelset „Party-Grüße“ stammt.

Als Verschluss habe ich einen Magneten genommen.

Partygrüße_2

Liebe Grüße und noch ein schönes Restwochenende,
Nicole

Fische für viele Gelegenheiten

Zuerst eine Konfirmationskarte, blau sollte sie sein, mit Fischen.

Da hatte ich doch gerade erst eine im Internet gesehen; vielen Dank Doris, für die schöne Idee.
Der silberne Streifen ist übrigens das neue Glitzerklebeband aus der Sale-A-Bration.

Fische_1
Und als dann noch eine Anfrage für eine Männer-Geburtstagskarte (bitte was mit Fischen) kam. habe ich die Karte nur ein kleines bisschen verändert.

Fische_2

Der Fischschwarm stammt aus dem Set „Sea Street“ (JK S. 46), der Karpfen aus dem wunderschönen Set „By the Tide“ (JK S. 82):

Liebe Grüße,
Nicole