Adventskalender – 16

Mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge und dem Designerpapier „Voller Vorfreude“ (JK S. 188) habe ich diese kleine Box gemacht, in die zwei Küsschen passen:



Einer meiner Lieblingssprüche für Weihnachten stammt aus dem Set „“Weihnachtszauber“ (HWK S. 16).

Liebe Grüße,
Nicole

 

Advertisements

Adventskalender – 14

Kleine Tütchen kann man immer gebrauchen; z.B. für eine Süßigkeit auf jedem Teller beim Adventskaffee oder für ein Geldgeschenk:


Dieses hier ist aus einem Stück Designerpapier (Voller Vorfreude, JK S. 188) in 6″ x 6″.

Man falzt an der einen Seite bei 4, 7, 11 und 14 cm, an der anderen Seite für den Boden bei 3 cm. Nur zusammenkleben, oben ein wenig kniffen und mit einem Bändchen schließen.

Der Spruch und die Ilexblätter sind aus dem Set „Von den Socken“ (JK S. 121), zu dem es auch die passenden Thinlits „Weihnachtsstrümpfe“ (JK S. 215) gibt.

Natürlich dürfen auch hier die Framelits „Stickmuster“ (JK S. 214) nicht fehlen.

Liebe Grüße,
Nicole

Adventskalender – 12

Aus 6″ x 12″ Designerpapier „Voller Vorfreude“ (JK S. 188) habe ich mit Hilfe des Stanz- und Falzbretts für Geschenktüten eine L-Tüte mit Banderole gebastelt:


Den Spruch findet Ihr im Set „Winterwunder“ (HWK S. 35), die Stanze „Etikett für jede Gelegenheit“ auf S. 12.

Liebe Grüße,
Nicole

Adventskalender – 11

Heute habe ich eine große Verpackung für Euch, ein Milchkarton aus einem ganzen DIN A4 Bogen; auch ein Projekt meines Weihnachts-Stempeltreffs:


Beklebt habe ich ihn mit dem schönen Designerpapier „Winterfreuden“ (HWK S. 37), welches leider schon ausverkauft ist.

Der Spruch stammt aus dem Set „Fröhliche Weihnachten“ (JK S. 115).
Verziert mit den goldfarbenen Buchklammern (JK S. 196), dem schmalen Geschenkband in Gold (gibt es auch in Silber, JK S. 198) und ein paar Sternchen ist diese Verpackung schnell gemacht.

Liebe Grüße,
Nicole

Adventskalender – 9

Ein weiteres Projekt des letzten Kreativtags (der nächste findet übrigens am 26. Mai wieder in der Jugendherberge Jever statt) war diese Flip-Flop Box:


Ich habe mal etwas andere als die typischen Weihnachtsfarben gewählt, Meeresgrün und Aquamarin.

Die Sprüche stammen aus dem Set „Winterwunder“ (HWK S. 35), die kleinen Funkel-Sternchen aus „Wie ein Weihnachtslied“ (HWK S. 13).

Und so sieht die Box von der Seite aus.


Mit einer Größe von 9,5 x 9,5 x 3 cm findet einiges an Schoki darin Platz.

Liebe Grüße,
Nicole

Adventskalender – 8

Die Acetatschachteln aus dem Herbst-/Winterkatalog (S. 13) eignen sich super zum Verschenken von Karten.

Bis zu fünf Karten plus Umschläge passen dort hinein; vielleicht eine nette Idee für jemanden, der gerade keine Zeit zum Selbermachen hat.


Beim letzten Kreativtag haben wir für die Schachtel eine Banderole mit dem wunderschönen Designerpapier „Weihnachtslieder“ (findet Ihr auf der gleichen Seite) gemacht.
Der Gruß ist aus dem Set „Malerische Weihnachten“ (HWK S. 33), hinterlegt mit einer halben Metallic-Schneeflocke (S. 37), die es auch in Gold gibt.

Liebe Grüße,
Nicole

Adventskalender – 7

Für diese kleine Nikolausstiefel-Verpackung gibt es die Framelits „Geschmückte Stiefel“ (HWK S. 15) mit allerlei Zubehör.

Man kann daraus einen flachen Stiefel machen, so wie hier, einen Stiefel mit einer kleinen Box dahinter oder nur eine Box. Es gibt ein Glöckchen, eine große Schneeflocke, einen Mistelzweig …, also ein sehr vielseitiges Set.
Und sind sie nicht süß, die kleinen Bommel?

Als Designerpapier habe ich wieder „Voller Vorfreude“ (JK S. 188) genommen, der Spruch stammt aus dem Set „Fröhliche Weihnachten“ (JK S. 115).

Liebe Grüße,
Nicole